Abonniere meine News/Newsletter

Vorbereitungen laufen

27. Juni 2022

Einerseits höre ich immer öfter, dass es neue Suizidfälle in Augsburg gibt, andererseits möchte ich, dass immer mehr Menschen das Leben in Person finden. So plane ich einen evangelistischen Open Air Gottesdienst in Diedorfer Waldkirche (ein Platz mit Kreuz und drei Bänken), der dazu dienen soll, mit Menschen aus der Umgebung ins Gespräch über Gott zu kommen und für sie zu beten. Gestern bin ich nochmal zur Waldkirche betend gegangen und habe Gott vor Ort eingeladen, dort zu sein. Abends habe ich mit Even Grüner, der mit der Straßen-Kirche überall unterwegs ist, telefoniert und ihn gefragt, ob er als Diener auch dabei sein würde. Er fand meine Idee gut und hat mich ermutigt, das umzusetzen. Ich werde ihn noch kontaktieren, sobald ich die Einladung fertig gemacht habe. Die Einladung werde ich dann im Wald, auf den dörflichen Pinnwänden und im Internet verteilen. Bitte bete, dass Gott durch diese Aktion viel Herzen ergreift und zu Seinen Kindern macht, dass Er unsere Aktion mit Zeichen und Wunder begleitet, damit die Besucher Gottes Existenz nicht mehr anzweifeln können.
Dass Gott wirklich dahintersteht und etwas bewegen will, merke ich auch an den Angriffen, die in der letzten Zeit immer mehr werden. Am schlimmsten werden aktuell meine Finanzen angegriffen. Der Feind will ja, dass ich kein Geld für evangelistisches Material und für die Werbung habe. Aber aus der Erfahrung weiß ich, dass Gott umso mächtiger wirken wird. Vielleicht bewegt Er Dein Herz, mir Geld für die evangelistische Aktion zu spenden, damit ich einige Neue Testamente und Traktate besorgen kann. Das wäre super! Bei Giveaway bestellte ich schon einige evangelistische Geschenke, die ich gern verteilen würde.
Diese Woche wird sicher noch einiges passieren, denn ich erwarte, dass Gott in meinem Leben und dahintersteht im Leben meiner Geschwister und Freunde handelt. Bitte bete für mich, dass Gott mir Hilft alle Angriffe durchzustehen und Seine ermutigende Botschaft noch vielfältiger zu verbreiten. Danke für Deine Unterstützung!

Leave a Comment: