Gastbeitrag – Geburtstag – Südtirol

31. März 2022

Die Wege des Herrn sind unerklärlich, aber immer wieder spannend. Seit einigen Jahren kenne ich Ulrike Nägele aus Südtirol als christliche Bloggerin und schreibe hin und wieder einen Gastbeitrag in ihrem Blog. Neulich überlegte ich, wie ich meinen Geburtstag feiern könnte. Da wir mit meiner Frau an meinen früheren Geburtstagen oft irgendwohin gefahren sind, kam mir die Idee, an diesem Wochenende nach Südtirol zu fahren, um die schöne Landschaften anzuschauen und zu fotografieren, aber auch Ulrike zu treffen, um mit sie persönlich kennen zu lernen und ein Video für CRTV und für meinen YouTube-Kanal aufzunehmen. Dass Ulrike mir spontan zugesagt hat, war ich etwa überrascht, denn so viel Spontanität erlebe ich in Deutschland selten.
Dass aber so manche Ideen von Gott kommen, erkenn ich oft am gleichzeitigen Angreifen des Teufels. So auch jetzt, als ich dachte, dass wir uns den Ausflug eigentlich leisten könnten, hat unser Stromanbieter die Nachzahlung von 260 Euro abgebucht. In solchen Fällen bedanke ich mich beim Widersacher, dass er mir Gottes Vorhaben bestätigt und Gott wird alles dafür tun, damit Sein Plan mit mir in Erfüllung geht. Ich weiß zwar im moment noch nicht, warum diese Reise nach Südtirol so wichtig ist, aber das werde ich schon entweder vor Ort oder aber später erkennen.
Der Blick auf die Besucher-Zahlen meines Andachten-Blogs machte mir heute wieder Mut, weiter zu machen. Gestern waren über 2000 Besucher drauf! Da hat sich jahrelange Arbeit gelohnt. Ich war zwar immer wieder kurz vor dem Aufgeben, weil diese Arbeit mir viel Zeit und Geld kostet und ich dafür kaum Unterstützung bekomme, aber die positiven Feedbacks und solche Entwicklungen machen mir Mut, weiterzumachen. Der gestrige Rekord könnte mit meinem Gastbeitrag im Glaube-Hoffnung-Liebe Blog zusammenhängen, weil ich dort meine Blogs verlinkt habe. Das ist für mich auch ein Zeichen dafür, dass es sich lohnt, etwas online zusammen zu machen und einander zu unterstützen.
Ich würde mich freuen, wenn Du mich zu meinem Geburtstag mit Finanzen segnest, damit ich mir den Weg und die Aufenthalt in Südtirol leisten kann. Ich werde später darüber berichten, was ich dort erlebt habe. Hier findest Du meine Daten dafür. Ich bedanke mich im Voraus!