Abonniere meine News/Newsletter

Marienbad, verlegter Vortrag, Karlsbad

Eigentlich war am Samstag mein Online-Vortrag „Wer glaubt, der siegt!“ geplant. Dann bekam ich aber eine spontane Einladung von meiner Mutter, zum Marienbad nach Tschechien zu kommen. Sie hat für uns den Hotel gebucht und wir sind am Freitag losgefahren. Nicht nur die Schönheit des Kurorts zu betrachten, war Plan Gottes, sondern auch tiefsinnige Gespräche mit den Freunden meiner Mutter, die dort ihre Kur genossen. Der Mann wurde sogar bis zu Tränen von meinen Zeugnissen berührt. Schon deswegen hat sich die Reise nach Marienbad gelohnt. Aber auch das Mineralwasser, das man dort überall trinken kann, hat uns auch gutgetan. Auf dem Rückweg sind wir kurz zum Karlsbad reingefahren und waren von der Schönheit dieser Stadt auch sehr fasziniert.
An diesem Wochenende hatte ich auch paar Minuten Ruhe, um ein Buch zu lesen. Momentan lesen ich ein Buch Millionen mit einem Buch von Ricardo D. Biron, weil mich das Thema „Bücher schreiben“ beschäftigt. Dabei geht’s mir gar nicht, ein Millionär zu sein, sondern um zu erfahren, wie man ein Buch herausgeben kann und was man dabei beachten muss. Da habe ich schon einiges dazu lernen dürfen. Ich lese generell gern Bücher, weil es gegen Verdummung hilft und zu neuen Erkenntnissen bringt. Egal, ob christliche oder Fachbücher. Jetzt brauche ich noch die ruhige Zeit, um meine Bücher zu schreiben.
Achja, geträumt habe ich wieder was. Im Traum ging ich mit meiner Chefin aus dem Büro, weil wir zum CiZ (Christliches Integrationszentrum) gehen wollten, um mit ihnen zu beten. Als wir die unsere Tür öffneten, sahen wir die Chefin von CiZ mit ihren Frauen und um sie herum waren viele schwarzen Männer, die zu uns kommen wollten, um mit uns zu beten. Traum Ende. Nun, wir beten tatsächlich viel füreinander, weil unsere Vereine auch räumlich nah an einander stehen.
Meinen Online-Vortrag habe ich jetzt auf den 31. Juli verlegt und ich hoffe, dass es sich noch mehr Interessierte registrieren. Lade bitte Deine Freunde dazu ein, die im Glauben gestärkt und ermutigt werden sollen.

Viktor

About the Author

Viktor

Leave a Comment:

All fields with “*” are required

Viktor SchwabenlandErkältung, Buchprojekt und einiges mehr

[…] ich schon vor einiger Zeit erwähnt habe, schreibe ich gerade ein Buch für HARTZ-IV-Empfänger, das ihnen helfen soll von ihrer […]

Leave a Comment:

All fields with “*” are required