Lied aus dem alten und Bild aus dem neuen Jahr

Lobpreis
Heute ist der erste Tag im neuen Jahr und es stehen viele neue Dinge mit bevor. Aber auch schon im alten Jahr ist einiges passiert, was gut ist und eine Auswirkung auf dieses Jahr haben wird. So bekam ich gestern die Nachricht von einem christlichen Tonstudio in Köln, die mir eine Vorabversion meines Lieds “Wunderbarer Gott” geschickt haben. Das Lied wird noch im Tonstudio aufgenommen, aber ich will es Dir schon vorspielen und fragen, wie Du es findest.


Heute in der Nacht hatte ich ein Bild vor Augen: ein kleiner, dünner Junge saß auf einem Stuhl mit Tränen in den Augen, dann kam von oben über die Treppe ein großer, fetter und glücklicher Mann runter, der dieser Junge nach einem Augenblick der Veränderung war.
Gott möchte unser Leben verändern. Er will unsere Tränen abwischen und uns kräftig und glücklich machen, damit wir Seine Herrlichkeit in dieser Welt ausstrahlen können. Er will nicht, dass wir in der Welt wie solche kleine, zierliche Jungs aussehen, die keine Kraft in ihren Gebeinen haben. Er will, dass jeder sehen kann, dass wir aus der Fülle des Geistes leben und Gott in unserem Leben wirkt.

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment: