Klang der Stimme – Coronavirus

Lebe mit GottDas Gebet des Jabez (…und erweitere mein Gebiet…) zeigt bei mir immer noch seine Wirkung. Mein Blog mit Andachten bekommt seit einigen Wochen mehr als 200 Besucher täglich, ich schreibe jeden Freitag für das Blogazin Andererseits.at, aber es ist nicht nur beim Schreiben geblieben, denn ich habe mir jetzt eine hochwertige Audio-Technik von RODE als Mietkauf erworben, mit der Podcasten besser und einfacher funktioniert. Jetzt habe ich zwar monatlich um 33 Euro mehr Kosten, aber dafür kann ich mehr Beiträge für mein Podcast produzieren und auch meine Andachten mache ich seit heute auch in akustischer Form. Die kann man zur Zeit bei Anchor und bei Spotify anhören. Ich würde mich über Deine finanzielle Unterstützung sehr freuen, die mir hilft die Kosten meiner Medienarbeit zu tragen.


 

DerSiegerTalk

Einerseits ist es eine merkwürdige Zeit, in der viele Menschen von dem Coronavirus in Panik geraten und die Geschäfte leerkaufen, aber andererseits ist es die Zeit, in der unser Glaube gefragt und herausgefordert ist. Ich mache mir keine Sorgen wegen dem Virus, sondern wegen den Unglauben, der gerade jetzt sich in unserem Land ganz deutlich zeigt. Die Gottesdienste finden nicht mehr statt, was man mit dem Gehorsam dem Staat gegenüber und mit der Vernunft erklärt… Nur wie ist es eigentlich mit dem Gehorsam Gott gegenüber? Muss man Gott nicht mehr gehorchen als den Menschen? Zu diesem Thema habe ich ein Podcast gemacht, weil ich wirklich dafür brenne, dass der Glaube wächst und nicht gegen die Angst ersetzt wird.
Podcast “Was macht Coronavirus mit Deinem Glauben?”

Viktor Schwabenland

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: