Abonniere meine News/Newsletter

Jugendzeit-Erinnerungen * JMEM Hurlach

25. Juli 2022

Letzte Woche bin ich voll in meine Jugendzeit eingetaucht. Zuerst spielte Thomi Bachmann von Matthäus-Gemeinde Lobpreislieder, die in meiner Jugendzeit jede Woche im Lobpreis gesungen wurden, dann war ich am Freitag von CRTV auf Dreh im Schloss Hurlach, wo wir David Boyd interviewt haben, und dort entdeckte ich die alten Ausgaben der Zeitschrift „Der Auftrag“, die ich als jugendlicher früher abonniert habe und die es leider nicht mehr gibt. Warum will mich Gott an meine Jugendzeit erinnern? Nur, weil es eine schöne Zeit war? Die Antwort auf diese Frage kam mir am nächsten Tag, als wir beim Jubiläum der JMEM (Jugend mit einer Mission) wieder im Schloss Hurlach waren. Von Urgesteinen der JMEM wie David Boyd und Keith Warrington hörte ich über ihre Anfänge in Deutschland: „Wir waren um die zwanzig jung und hatten keine Ahnung, was uns erwartet, aber wir vertrauten Gott und haben alles getan, was wir konnten.“ Genau das! Einfach tun, ohne genau zu wissen, was Gott daraus machen wird. Ich habe mit Wolfgang Hagen darüber gesprochen, wie es mit meinem Einsatz in der Waldkirche gelaufen ist, der mir Mut machte, einfach weiter zu machen. Ich freute mich auch einige bekannte Gesichter zu sehen, die ich dort nicht erwartet hätte.
Interessant bei all der Entwicklung ist, dass es mit Finanzen immer knapper wird. Einer meiner zwei Unterstützer ist nun auch ausgefallen, unser Konto steht schon seit einer Woche leer, über 300 Euro unbezahlten Rechnungen liegen immer noch auf meinem Tisch… Das ist eigentlich zum Verzweifeln, aber ich lasse mir den Mut nicht rauben. So kam mir auch eine Idee, über Patreon nach Unterstützern zu suchen, die außer meinen Blogbeiträgen und Videos quasi „Extra Wurst“ (Ermutigenden Blog-, Video- und Audiobeiträge, Gebet….) bekommen werden, wenn sie mich bereits ab 5 Euro im Monat finanziell unterstützen. Ich will ja niemanden abzocken, sondern dass wir einander dienen. An dieser Stelle danke ich herzlich für alle Unterstützer, die mich hin und wieder unterstützt haben. Es wird aber viel mehr Unterstützung gebraucht.

Leave a Comment: