Abonniere meine News/Newsletter

CiB Weißrussland – Gebet im Wald – Thanknews

4. Juli 2022

Letzte Woche war das Wetter zwar wechselhaft, aber Gebet war beständig. Ja, wir beten täglich eine Stunde auf der Arbeit und allein mache ich meine Gebetspaziergänge im Wald. Am Samstag und Sonntag war ich unterwegs zur Waldkirche, wo ich am 16. Juli eine evangelistische Veranstaltung plane und habe einige Einladungen unterwegs aufgehängt. Es ist eine sehr spannende Zeit! Aber nicht nur, weil ich sowas zum ersten Mal organisieren muss, sondern weil wir spüren, dass Gott uns in der nächsten Zeit mächtig als Seine Ernte-Arbeiter gebrauchen will. Die Menschen haben Sehnsucht nach Gott und sie suchen Ihn oft an falschen Stellen. Da wollen wir ihnen doch helfen. Warum nicht im Wald?
Am Samstagabend wurde ich von weißrussischen Christen im Beruf eingeladen, Vortrag im Zoom zu halten und da war sogar eine Freundin dabei, mit der ich Gottes Wirken auf besondere Weise vor über 15 Jahren erlebt habe. Das hat mich sehr gefreut.
Spannend find ich auch, dass einige Leute, die ich zw. 2006 und 2008 in München kennen gelernt habe, heute nicht weit von mir entfernt wohnen. Einer von ihnen ist ein Bruder, der mich zu seiner Zeit von der Obdachlosigkeit rettete. Mit ihm habe ich telefoniert, weil ich noch Musiker brauche, die mich bei meiner Veranstaltung im Wald musikalisch begleiten könnten. Er wollte sich umschauen, ob er jemand findet.
Ein Online-Seminar von BLM, in dem öfter über die Fakenews die Rede war, brachte mich auf die Idee für einen neuen Blogprojekt, den ich thanknews nenne. Dort will ich die Zeugnisse als Dank für Gott sammeln und veröffentlichen. Wenn Du also, Gott etwas zu danken hast, kannst Du mir Deine Zeugnisse schon schicken. Ich werde sie sammeln und später nach und nach veröffentlichen. Wir leben in einer Zeit, in der unsere Zeugnisse zur Ehre Gottes mehr Menschen erreichen und sie zu Jesus führen können.

Leave a Comment: