Arbeit bei CRTV ~ Schulgründung? ~ Andachten

CRTV

Es ist schon der zweite Monat meines Angestellten-Seins beim CRTV fast zu Ende und es wird immer spannender. Seit einiger Zeit werde ich von einer Coachin von der Kolping Akademie besucht, die mit mir über meine Arbeit spricht und sich erkundigt, ob ich mich dabei wohl fühle. Sie muss das machen, weil es zu der Förderung dazu gehört, die ich für meine Arbeit bekomme. Schon beim ersten Treffen mit der Dame erzählte ich ihr viel aus meinem Leben, das eine Geschichte mit vielen kleinen und großen Wundern Gottes ist. Sie saß vor mir und weinte, weil sie total berührt wart. Wir stellten auch fest, dass wir beide mit dem gleichen Problem zu kämpfen haben: Die Schule! Meine Tochter muss nach der 4. Klasse zu einer Schule, die mit Legasthenikern gut arbeiten können und sich an die Werte halten. Da die meisten Menschen bereits erkannt haben, dass die staatliche Schule die Kinder pervertieren und eher zur Verdummung als zur Bildung führen, sind die Plätze in Privatschulen schnell belegt. Meine Coachin erzählte mir aber, dass sie schon mit den Gedanken gespielt hat, eine Schule zu gründen, und hätte die fachlichen Voraussetzungen dafür. Das ist wohl kein Zufall! Augsburg braucht dringend mehr Schulen und vor allem mehr christliche Schulen.
Ich habe nun den Vorteil, dass ich auf meinem Arbeitsplatz mit meiner Chefin zusammen beten darf. Da beten wir auch jeden Tag für meine Coachin, dass meine Zeugnisse ihre Früchte in ihrem Herzen tragen und sie sich für Jesus entscheidet. Vielleicht könnten wir mit ihr zusammen dann eine weitere christliche Schule in Augsburg gründen.
So werden oft aus der Not wunderbare Projekte geboren. Gott lässt auch meisten die Not nur deswegen zu, um uns dafür eine Lösung anzubieten.
Vor paar Tagen meldete sich bei mir ein Bruder, der fast nichts mehr hören kann, und bedankte sich für meine Andachten, die er immer gern liest und die ihn täglich ermutigen, an Jesus zu glauben. Das macht mir Mut, die Andachten weiterzuschreiben.
Bitte, bete für meine Coachin (dass Jesus findet), für unsere Tochter (dass wir für sie schnell bessere Schule finden), für meine Arbeit bei CRTV (dass wir mehr Spender für neue Geräte bekommen).

Danke Dir!

PS: Verpasse mein Vortrag nicht!

 

Viktor Schwabenland

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: